Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Basisrente (Rürup-Rente)

Was ist eine Basisrente (Rürup-Rente)?

Die Basisrente (auch Rürup-Rente genannt) eignet sich für alle Selbstständigen, die sich mit staatlicher Förderung eine Altersvorsorge schaffen wollen. Die Beiträge für diese private Rentenversicherung können steuerlich abgesetzt werden..

Hohe Steuerförderung durch Sonderausgabenabzug

Sie haben als Selbstständiger bisher zu wenig Geld für den Ruhestand zurückgelegt? Mit der Basisrente (auch: Rürup-Rente) gibt der Gesetzgeber Ihnen die Chance, eine leistunsfähige Vorsorge aufzubauen und dabei hohe Steuervorteile zu nutzen. Aus dem mit staatlicher Hilfe angesparten Kapital erhalten Sie später eine lebenslange Altersrente. Dabei ist die Basisrente nicht wie ihre Riester-Schwester auf bestimmte Personengruppen beschränkt: Neben Selbstständigen und Freiberuflern können auch Angestellte und Beamte können einen Vertrag abschließen und die hohe Steuerförderung in Anspruch nehmen.

Flexible Beiträge, lebenslange Rente

Viele Selbstständige verdienen im Arbeitsleben sehr gut, sind aber im Alter finanziell unterversorgt, weil sie weder genug in die gesetzliche Rentenversicherung noch in ein berufsständisches Versorgungswerk eingezahlt haben. Hier kommt die Basisrente ins Spiel, denn sie bietet die Möglichkeit, auch hohe Summen steuerbegünstigt in einer sicheren kapitalgedeckten Altersvorsorge anzulegen. Die Beiträge zur Basisrente lassen sich zum größten Teil als Sonderausgaben absetzen - je höher Ihr persönlicher Steuersatz, desto größer ist also der Zuschuss vom Staat. Ihr Vorteile spielt die Basisrente vor allem aus, wenn Ihr Einkommen je nach Geschäftslage schwankt. In weniger guten Geschäftsjahren lässt sich der Beitrag dann beliebig verringern, in guten Jahren können Sie aber auch mehr Geld als gewöhnlich steuerbegünstigt in die Basisrente einzahlen. So macht es auch kurz vor Rentenbeginn noch Sinn, einen größeren Betrag in die eigene Altersvorsorge zu investieren.

Basisrente: Nutzen Sie die besten Tarife

In der Ansparphase ist die Basisrente übrigens pfändungsgeschützt, das gilt im Fall der Fälle natürlich auch für Freiberufler und Selbständige. Unser Tipp: Wer Sie von den Wachstumschancen der Aktienmärkte profitieren wollen, können Sie Basisrente auch als Fondspolice abschließen. Das angesparte Kapital wird dann erst bei Rentenstart in eine klassische Rentenversicherung umgewandelt. Sie wollen sich mit der Basisrente einen finanziell sorglosen Ruhestand sichern? Nutzen Sie den Online-Vergleich und finden Sie die besten Tarife.

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Was ist die Summe aus 3 und 3?

 

*) Pflichtfeld